Briefkasten- und Klingelschilder

Suchen Sie stattdessen das Login für Geschäftskunden?

Ein sauberes und ordentliches Erscheinungsbild ist die Visitenkarte jeder Liegenschaft. Dazu gehören auch eine einheitlich beschriftete Briefkastenanlage und Sonnerie. Damit dies auch bei Mieterwechsel so bleibt, nehmen wir gerne auch Ihre Liegenschaft in unsere Kartei auf oder erstellen Einzelschilder nach Ihrem Wunsch.

Als Mieter*in können Sie direkt via Formular auf dieser Seite Ihre gewünschten Schilder online bestellen.

Als Mitarbeiter*in einer Liegenschaftsverwaltungen haben Sie die Möglichkeit unsere Web-App für das regelmässige Bestellen von Namensschilder zu nutzen.

Häufig gestellte Fragen

  • Gewünschte Gravur
  • Gewünschte Schilder (alle oder beispielsweise nur Briefkasten)
  • Für welche Liegenschaft (Adresse)
  • abweichende Lieferadresse (falls vorhanden)
  • Einzugsdatum

Wenn von der Verwaltung nichts bestimmt, können Sie das selbstständig bestimmen. Empfehlenswert ist es, falls die Namen der anderen Mieter des Hauses alle die gleiche Darstellung haben (z.B. Vornamen abgekürzt), es die Besteller ebenfalls so darstellen lassen.

Wenn wir bereits wissen, welches die passenden Schilder sind, produzieren wir diese innerhalb 48 Stunden und verschicken sie per A-Post.

Sie können uns ein Foto schicken und das Schild ausmessen. Höchstwahrscheinlich erkennen wir, welches das passende Schild ist.

Der Preis stellt sich zusammen aus Anzahl Schilder und Anzahl Namen. Die Spannweite ist von 26 bis 80 Fr.

Falls Sie die Schilder bereits an die neue Adresse bestellt, den Briefkasten aber noch nicht provisorisch angeschrieben haben, wird die Sendung etwa innert einem Monat an uns retourniert. Wenn die Schilder an uns zurückgeschickt wurden, senden wir diese an die Liegenschaftsverwaltung zur Erledigung. Ansonsten erkundigen Sie sich am besten bei der Post direkt.

Per E-Mail oder über das Formular auf dieser Seite. Vergessen Sie nicht, Ihren Briefkasten provisorisch anzuschreiben, damit der Postbote die Lieferung zustellen kann.

Die Namensschilder vom Karton lösen und die Schilder umdrehen. Die Schilder, welche mit schwarzer Farbe ausgefärbt wurden, kleben wir umgedreht auf ein Karton, sodass die gefärbte Schrift geschützt ist.

Kontaktieren Sie Ihre Verwaltung, den Hauswart oder uns.

Extra für Sie haben wir eine eigene App entwickelt. Mit dieser können Sie nicht nur sehen, für welche Mieter Sie bereits bestellt haben, Sie können auch viel effizienter neue Schilder bestellen. Sie möchten mehr dazu wissen? Hier entlang: b2b.sahlibeschriftung.ch